19-Jähriger bei Sturz in Fahrstuhlschacht schwer verletzt

Notaufnahme

19-Jähriger bei Sturz in Fahrstuhlschacht schwer verletzt

Anzeige

Eschborn/Wiesbaden (dpa/lhe) - . Ein 19 Jahre alter Mann ist bei Bauarbeiten in einen Fahrstuhlschacht gestürzt und hat sich dabei schwerste Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei in Wiesbaden am Freitag mitteilte, war er möglicherweise nicht richtig gesichert.

Ersten Ermittlungen zufolge hatte der Arbeiter im vierten Stock des Rohbaus aus ungeklärter Ursache den Halt verloren. Er fiel mehrere Meter hinab und landete auf dem Fahrstuhl im Erdgeschoss.

Wie es zu dem Unfall am Donnerstag in Eschborn (Main-Taunus-Kreis) kam, ermittelt nun das Amt für Arbeitsschutz des Regierungspräsidiums Darmstadt.