Hessens Ministerpräsident zu Völler: „Wird es schon richten“

Hessens Ministerpräsident zu Völler: „Wird es schon richten“

Anzeige

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - . Der hessische Ministerpräsident Boris Rhein ist überzeugt, dass Rudi Völler als neuer Nationalmannschaftsdirektor das DFB-Team wieder auf Erfolgskurs führt. „Das ist eine gute Wahl. Rudi Völler weiß was, Rudi Völler kann was. Er ist Hanauer und wird es schon richten“, sagte der CDU-Politiker am Samstag beim „Ball des Sports“ in Frankfurt. Rhein traut dem früheren Nationalstürmer und Ex-Spieler von Kickers Offenbach auch zu, das Nationalteam fit für die Heim-EM 2024 zu machen.

„Das will ich sehr hoffen, das würde uns gut zu Gesicht stehen“, meinte er. „Rudi Völler ist auch dafür eine gute Garantie, dass die deutsche Nationalmannschaft gut in Form sein wird.“ Das DFB-Team war unter der Regie von Bundestrainer Hansi Flick bei der WM in Katar schon in der Vorrunde ausgeschieden.