Dachstuhlbrand: Großeinsatz an Frankfurter Fachhochschule

Einsatz der Feuerwehr an der Fachhochschule Frankfurt.  Foto: wiesbaden112.de

Zu einem Großbrand kam es am Mittwoch an der Fachhochschule Frankfurt in der Friedberger Landstraße.

Anzeige

FRANKFURT. In der Dachkonstruktion des Zentralgebäudes der Fachhochschule Frankfurt ist es am Mittwoch aus bislang unbekannten Gründen zu einem Brand gekommen. Etwa 100 Einsatzkräfte waren vor Ort, um über Drehleitern von verschiedenen Seiten die Flammen zu löschen, wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte.

Etwa fünf Stunden nach dem Ausbruch des Feuers standen die Kräfte der Berufsfeuerwehr und mehrerer freiwilliger Feuerwehren kurz vor Abschluss der Löscharbeiten. Auch wurde mit Drohnen nach Glutnestern gesucht. Menschen waren nicht in dem Gebäude. Nun müssten Sachverständige untersuchen, wann das Gebäude wieder genutzt werden könne, sagte der Feuerwehrsprecher. Die Polizei nehme Ermittlungen zur Brandursache auf.

Von dpa