Mutmaßlicher Vergewaltiger in Frankfurt festgenommen

Ein Polizeifahrzeug. Symbolfoto: dpa

Ein 43-jähriger Algerier ist am Samstag am Frankfurter Flughafen festgenommen worden. Er steht im Verdacht, im März 2020 eine damals 16-Jährige vergewaltigt zu haben.

Anzeige

FRANKFURT. Fahnder der Bundespolizei haben am Samstag, 31. Juli, einen mutmaßlichen Vergewaltiger bei seiner Ankunft am Frankfurter Flughafen festgenommen. Der 43-jährige Algerier war von Algier nach Frankfurt geflogen. Er steht im Verdacht, im März 2020 eine damals 16-Jährige vergewaltigt zu haben. Nachdem er im Juni nicht zu Hauptverhandlung erschienen war, suchten die Justizbehörden mit Haftbefehl nach ihm. Der Mann wartet nun in Untersuchungshaft auf seine Verhandlung.