Weinx1 Staffel 2 #01 – Sekt, Champagner, Secco

Ein guter Sekt perlt lange im Glas.  Foto: dpa

Sie schäumen und sie perlen alle. Aber was genau Sekt, Champagner und Co. voneinander unterscheidet, erfahren Sie in der ersten Folge der zweiten Staffel von Weinx1.

Anzeige

Mainz. Weinx1 ist zurück: Nach fast drei Monaten Pause gibt es wieder jeden Freitag neues Wein-Wissen auf die Ohren. Für die zweite Staffel haben die beiden Weinliebhaber und Podcast-Hosts Thomas Ehlke und René Harth zwölf neue Folgen produziert. Es geht unter anderem um Winzerpaare, bei denen Ehefrau und Ehemann aus verschiedenen Ländern kommen, um Winzervereinigungen im VRM-Weinland und Weinprämierungen. In jeder Folge gibt es auch wieder den „Weinsinn der Woche“ mit Weinen aus der Region samt Infos zu Weintrends, Winzern und Rebsorten.

Worum geht es in Folge 01 der zweiten Staffel? Die Deutschen sind Weltmeister im Konsum von Schaumwein. Doch was ist eigentlich der Unterschied zwischen Sekt und Champagner? Spitzenreiter unter den Schaumweinen in Deutschland ist der Sekt. Was hat es mit der traditionellen Flaschengärung auf sich? Und wieso war die Sekterzeugung früher lebensgefährlich? Fragen über Fragen... Antworten liefert Weinx1.

Anzeige

Folge direkt hören

Weinx1 ist überall verfügbar

Die Stimmen von Weinx1

Anzeige

Hier erklären wir euch in vier einfachen Schritten, wie die Apps funktionieren:

Wie ihr auch die anderen VRM-Podcasts findet und hören könnt, erklären wir euch in diesem Video:

Meldet euch bei uns!

Wollt ihr uns eure Meinung sagen oder habt Themenvorschläge, dann schreibt uns einfach eine Mail an weinmaleins@vrm.de.