Heppenheim: Bunte Federn im Vogelpark

Die Papageienart der Blaustirnamazonen kann im Vogelpark auch bestaunt werden.   Foto: vogelpark

Naturkundeunterricht mal anders: Im Vogelpark Heppenheim können rund 65 Vogelarten bestaunt werden. Auch einige Exoten sind darunter - nicht nur ein Erlebnis für die Kinder...

Anzeige

HEPPENHEIM. Freizeit: In Heppenheim lebendigen Naturkundeunterricht erleben Naturkundeunterricht mal anders: Im Vogelpark Heppenheim können rund 65 Vogelarten bestaunt werden. Auch einige Exoten sind darunter - nicht nur ein Erlebnis für die Kinder sondern auch ein tolles Motiv für alle Hobbyfotografen.

Im Vogelpark in Heppenheim ist schon aus der Ferne das Gezwitscher und Geschnatter der Tiere zu hören. Auf 7500 Quadratmetern leben dort zirka 300 Vögel aus 65 verschiedenen Arten. Während die Kinder lebendigen Naturkundeunterricht erfahren und erleben können, bietet es sich für die Erwachsenen an, viele Schnappschüsse von den Vögeln zu machen. Nach dem Besuch im Vogelpark kann im Biergarten noch gemütlich geschlemmt und und beieinander gesessen werden.