Alba Berlin neuer Tabellenführer - Bayern patzt

Johannes Thiemann

Alba Berlin neuer Tabellenführer - Bayern patzt

Anzeige

Berlin (dpa) - . Alba Berlin hat das Spitzenspiel der Basketball-Bundesliga gegen die Telekom Baskets Bonn gewonnen und ist neuer Tabellenführer.

Der Hauptstadtclub setzte sich vor 8760 Zuschauern in der ausverkauften Max-Schmeling-Halle gegen den bisherigen Spitzenreiter nach hartem Kampf mit 81:76 (48:44) durch. Beste Berliner Werfer waren Johannes Thiemann und Tamir Blatt mit jeweils 13 Punkten. Für das Heimteam war es der siebte Ligaerfolg nacheinander, die Serie der Bonner endete nach sieben Siegen.

Der FC Bayern verlor eine Woche nach der Liga-Niederlage gegen Alba erneut. Bei den MHP Riesen Ludwigsburg unterlag der Tabellendritte klar mit 68:96 (32:55). Bereits nach dem ersten Viertel lag das Team von Trainer Andrea Trinchieri deutlich mit 15:30 hinten.

Die Münchner konnten den Rückstand nicht mehr verkürzen. Bei Ludwigsburg kam Yorman Polas Bartolo als bester Werfer auf 28 Punkte. Mit dem neunten Sieg im 14. Saisonspiel gelang der Anschluss an die Münchner, die diese Spielzeit viermal verloren haben.