Noch nicht fit: Lukas Nmecha verpasst Wolfsburgs Start

Lukas Nmecha

Noch nicht fit: Lukas Nmecha verpasst Wolfsburgs Start

Anzeige

Wolfsburg (dpa) - . Nationalstürmer Lukas Nmecha vom VfL Wolfsburg ist zum Start der Fußball-Bundesliga ins neue Jahr nicht rechtzeitig fit geworden.

Trotz überstandener Knieverletzung wird der 24-Jährige am Samstag beim Heimspiel gegen den SC Freiburg (15.30 Uhr/Sky) fehlen. „Lukas Nmecha hat noch Nachholbedarf. Ihm fehlen die nötigen Trainingsminuten, um am Wochenende im Kader zu stehen“, sagte Wolfsburgs Trainer Niko Kovac. „Die nächsten zwei Wochen wird er nutzen, um alles aufzuarbeiten und um dann ins normale Mannschaftstraining integriert zu werden.“

Nmecha hatte sich im November beim 2:0-Sieg gegen Borussia Dortmund einen Teilabriss der Patellasehne zugezogen und deshalb auch die Weltmeisterschaft in Katar verpasst. Am Trainingslager des VfL in Portugal nahm der Angreifer zwar wieder teil. Ein Kandidat für die Startelf dürfte er aber erst im Februar wieder sein. Um den Platz im Wolfsburger Angriffszentrum streiten sich aktuell der Däne Jonas Wind und der Ägypter Omar Marmoush.