SVWW verlängert Vertrag mit Stammkeeper Florian Stritzel

Für Florian Stritzel ist die Vertragsverlängerung beim SVWW ein „logischer Schritt“.  Archivfoto: René Vigneron

Der Fußball-Drittligist SV Wehen Wiesbaden bindet den Stammkeeper nun bis 2024 an sich. Über dieses Angebot musste der 28 Jahre alte Stritzel nicht lange nachdenken.

Anzeige

WIESBADEN. Florian Stritzel und der SV Wehen Wiesbaden – das scheint zu passen. Der hessische Fußball-Drittligist hat den Vertrag mit dem Stammkeeper bis zum 30. Juni 2024 verlängert, der Kontrakt des 28-Jährigen wäre am Saisonende ausgelaufen. „Die Verlängerung ist für mich ein logischer Schritt. Ich fühle mich beim SVWW sehr wohl und musste daher nicht lange überlegen“, sagt Stritzel. „Die Verantwortlichen haben mir hier sehr viel Vertrauen entgegengebracht und das möchte ich auch künftig auf dem Platz mit guten Leistungen zurückzahlen.“

„Er ist mit seinen Qualitäten zu einem wichtigen Spieler für uns geworden und hat sich diese Verlängerung absolut verdient.“ Paul Fernie, Sportlicher Leiter beim SVWW

Stritzel war zu Saisonbeginn vom Zweitligisten SV Darmstadt 98 zum SVWW gewechselt, setzte sich dann im Duell um den Stammplatz im Tor gegen Tim Boss durch und absolvierte bislang 23 Partien in der 3. Liga für den SVWW. „Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung, die Florian unter unserem Torwart-Trainer Marjan Petkovic genommen hat“, sagt Paul Fernie, Sportlicher Leiter beim SVWW. „Er ist mit seinen Qualitäten zu einem wichtigen Spieler für uns geworden und hat sich diese Verlängerung absolut verdient.“

Anzeige