Hessen Wetzlartestet inGarbenheim

(afi). Zwei Tage nach dem im Stadion mit 0:2 verlorenen Freundschaftsspiel gegen Liga-Rivale Eintracht Frankfurt III (Tore durch Leonie Springer, 53., und Ena Taslidza, 86.)...

Anzeige

WETZLAR. Zwei Tage nach dem im Stadion mit 0:2 verlorenen Freundschaftsspiel gegen Liga-Rivale Eintracht Frankfurt III (Tore durch Leonie Springer, 53., und Ena Taslidza, 86.) treten die Regionalliga-Fußballerinnen des FSV Hessen Wetzlar an diesem Dienstag erneut zu einem Test an. Um 19 Uhr in Garbenheim überprüft dann Hessenligist Eintracht Lollar mit den beiden ehemaligen Wetzlarerinnen Stefanie Peil und Lorena Preiß die Form der Truppe des Trainergespanns Jacky Klan und Marco Ebert.