Die Interessen selbst vertreten

Liebe Sportsfreundinnen und Sportsfreunde, liebe Interessierte in puncto Ehrenamt: In diesen für uns alle unsicheren Tagen möchte ich Euch zunächst gute Gesundheit und viel...

Anzeige

HOCHHEIM. Liebe Sportsfreundinnen und Sportsfreunde, liebe Interessierte in puncto Ehrenamt: In diesen für uns alle unsicheren Tagen möchte ich Euch zunächst gute Gesundheit und viel Kraft für die nächste Zeit wünschen.

Gleichzeitig möchte ich mich auch aus einem anderen Grund an Euch wenden. Im Frühsommer 2019 habe ich den Vorstandsposten der Handball-Abteilung der Turngemeinde Hochheim übernommen.

Dank der Unterstützung des Gesamtvorstands der Turngemeinde sowie unseres Partnervereins des TV Wicker konnte ich mich schnell in die für mich neue Rolle einfinden. So gelang es mir innerhalb kurzer Zeit bereits viele Projekte weiter voranzutreiben oder neu zum Leben zu erwecken. Meine grundsätzlichen Ansichten zu einer erfolgreichen Vereinsarbeit lauten jedoch, dass zunächst jede Abteilung ihre Interessen selbst am besten vertreten kann und auch sollte. Zudem gilt auch für die ehrenamtliche Arbeit, dass ein gutes Team immer mehr bewältigen kann als jeder Einzelne. In meinem ersten Jahr als alleiniger Vertreter im Vorstand der Handballabteilung sah ich mich oft in diesen Ansichten bestätigt.

Deshalb richte ich mich heute direkt an Euch, die Mitglieder und Anhänger bzw. Freunde der Hochheimer Handballer. Ich möchte dafür werben, ein gemeinsames Team aufzubauen und dafür zu sorgen die Handballabteilung in Hochheim wieder in Schwung zu bringen. Dies betrifft einerseits Posten innerhalb des Vorstands, wie den Kassen- und Jugendwart sowie die Vertretung des Abteilungsleiters. Ebenso wichtig wären aber auch diejenigen, welche ihre Hilfe bei der Organisation der Heimspieltage in Hochheim zur Verfügung stellen würden (z.B. Kassieren, Brötchen schmieren, Kühlschrank mit Getränken auffüllen).

Anzeige

Ich freue mich über jeden, der Interesse zeigt, sich in die ehrenamtliche Arbeit der Handballabteilung einzubringen. Ihr erreicht mich telefonisch unter (0176) 24296148 und per E-Mail an Sebastian.Lange@hsghochheimwicker.de.

Von Sebastian Lange