Härtetest gegen Sossenheim

Die erste Mannschaft startet gegen die SG Sossenheim in der ersten Runde des Bitburger Kreispokals und will am Ende über einen Sieg jubeln wie auf diesem Bild. Foto: René Geilert

Am 8. August startet die erste Mannschaft der Spielvereinigung 07 Hochheim in die neue Saison 2021/2022. Nach einer überzeugenden Vorbereitung wird das Pokalspiel gegen...

Anzeige

HOCHHEIM. Am 8. August startet die erste Mannschaft der Spielvereinigung 07 Hochheim in die neue Saison 2021/2022. Nach einer überzeugenden Vorbereitung wird das Pokalspiel gegen Ligakonkurrent SG Sossenheim am kommenden Sonntag, Anpfiff ist um 15.00 Uhr, der erste große Härtetest.

Am 15. August greifen neben der ersten Mannschaft auch die zweite und die dritte Mannschaft in das Spielgeschehen ein und der erste Spieltag wird eröffnet. Neu ist dabei der Umstand, dass die dritte Mannschaft nicht als erstes Team aufspielen wird, der Anpfiff wäre 10.30 Uhr gewesen, sondern den Abschluss bildet und nahezu alle Heimspiele der dritten Mannschaft um 17.30 Uhr angepfiffen werden.

Vorschau

Heimspiel der zweiten Mannschaft gegen FV Alemannia Nied 3, Anpfiff 13.00 Uhr

Anzeige

Heimspiel der ersten Mannschaft gegen SG DJK Hattersheim, Anpfiff 15.30 Uhr

Heimspiel der dritten Mannschaft gegen SV Fischbach 2, Anpfiff 17.30 Uhr

Die Abteilung freut sich auf zahlreiche Zuschauer zum Saisonauftakt gegen die SG Sossenheim und darauf, dass die Hochheimer Jungs lautstark unterstützt werden für das gemeinsame Ziel: das Erreichen der „2. Runde im Bitburger Kreispokal“.

Von René Geilert