Siege, aber auch Niederlagen

Jungen-13 (von links): Maxim Müller, Adrian Finger, Lars Zaloudek. Fotos: Patrick Bopp

Neues vom Tischtennis: Die Hessenliga-Damen der Spielvereinigung Hochheim hatten vergangene Woche zwei Heimspiele. Gegen die TSG Oberrad spielte das Team 6:6 und gegen den TV...

Anzeige

HOCHHEIM. Neues vom Tischtennis: Die Hessenliga-Damen der Spielvereinigung Hochheim hatten vergangene Woche zwei Heimspiele. Gegen die TSG Oberrad spielte das Team 6:6 und gegen den TV Bürstadt fuhr es mit 7:5 den ersten Sieg ein.

Jungen-13 (von links): Maxim Müller, Adrian Finger, Lars Zaloudek. Fotos: Patrick Bopp
Jungen-18 (von links): Fabian Fröhlich, Cihan Usta, Lio Deile, Janik Solarski.

In der Aufstellung Orthel, Völzke, Viertel und Kristin Schulz verbesserte sich das Team mit nunmehr 3:7 Punkten auf einen Platz im Mittelfeld.

Die 1. Herren empfingen zum Saisonauftakt den Hessenliga-Absteiger TSG Eddersheim und mussten in der Aufstellung Renkewitz, Wieger, Jatta, Holzapfel, Wiechers und Javed die erwartete Niederlage (4:8) hinnehmen. Überzeugen konnten Wieger und Jatta mit je zwei Einzelsiegen.

Anzeige

Der SV Seulberg entführte mit einem 8:4-Sieg gegen die „Zweite“ wichtige Punkte.

Bei der TSG Sulzbach 2 erreichte die 3. Herren ein beachtliches 6:6-Unentschieden. Bopp und Deyssenroth holten im letzten Paarkreuz vier Punkte.

Im zweiten Spiel gelang der „Fünften“ der erste Sieg: 7:1 gewannen die Spieler bei der DJK Hattersheim 3 und verbesserten sich deutlich in der 3. Kreisklasse.

Mit zwei Jugendmannschaften – Jugend 13 in der Kreisliga und Jugend 18 in der Kreisklasse – tritt die Abteilung in der Saison 2020/21 an. Bisher sehr erfolgreich mit den Spielern Adrian Finger, Maxim Müller und Lars Zaloudek, gewann die Mannschaft 9:0 bei BSC Flörsheim. Cihan Usta, Lio Deile, Fabian Fröhlich und Janik Solarski lautet die Aufstellung der Jugend 18. Mit drei Siegen in Folge gegen SG Kelkheim 2 (6:3), SG Kelkheim 3 (7:1) und DJK Hattesheim (6:3) führt das Team mit 6:6 Punkten die Tabelle an.

Vorschau

Anzeige

Freitag, 18.9.2020 (20.15 Uhr): SG Kelkheim 3 – Herren 4;

Samstag, 19.9.2020 (19 Uhr): TV Oberndorf – Herren 1;

Sonntag, 20.9.2020 (10 Uhr): Herren 3 – TTC OE Bad Homburg 4;

Montag, 21.9.2020 (20 Uhr): Herren 4 – TSG Ehlhalten

Von Dietmar Burghardt