Unterstützer auf und neben dem Platz

Die Mannschaft und ihre Kapitänin: Danny Müller (sitzend, 4. von links) und ihre „Verschreibungspflichtigen Frauen“ sind ein tolles Team. Foto: Bernd Hannen

Nachdem in der vergangenen Ausgabe der Hochheimer Zeitung der Fleischmarkt Schütz als langjähriger Partner der Spielvereinigung Hochheim vorgestellt wurde, soll diesmal der...

Anzeige

HOCHHEIM. Nachdem in der vergangenen Ausgabe der Hochheimer Zeitung der Fleischmarkt Schütz als langjähriger Partner der Spielvereinigung Hochheim vorgestellt wurde, soll diesmal der Fokus auf die Paracelsus Apotheke in der Weiherstraße gelegt werden.

Die traditionsreiche Apotheke, welche im Jahr 1973 von Dr. Curt Klega gegründet und im Jahr 1981 von dessen Frau Fränzi Klega übernommen wurde, wird seit 2005 von Danny Müller geführt. Seit 2018 wird die Jugendabteilung der Spielvereinigung von der Paracelsus Apotheke unterstützt. Neben einer Werbebande am Kunstrasenplatz stellt das Apotheken-Team der Spvgg auch immer wieder Verbandsmaterial oder andere Apothekenwaren zur Verfügung.

Danny Müller: „Als hiesige Apotheke ist das Engagement bei der Spielvereinigung für mich von großer Bedeutung. Mein Team und ich sind genauso sportverrückt wie die Mitglieder der Spielvereinigung, weshalb wir die Jugendabteilung gern unterstützen.“ Für die sportverrückten dynamischen Frauen der Paracelsus Apotheke sprechen auch die regelmäßigen Teilnahmen am 24-Stunden-Lauf, bei denen Danny Müller mit ihrem Team „Verschreibungspflichtige Frauen“ regelmäßig den Kreativpreis einheimst. Beim vergangenen Lauf 2019 ging das Team sogar als Spendensieger hervor. „Ich freue mich sehr, wenn ich die vielen Kinder und ehrenamtlichen Helfer in der Jugendarbeit unterstützen kann. Im Trainings- und Spielbetrieb ist es mir einfach wichtig, dass bei möglichen Verletzungen eine sofortige Erstversorgung gewährleistet werden kann. Die Zeiten sind gerade sehr herausfordernd und wir kommen oft tagtäglich mit vielen Mitgliedern der Spielvereinigung, seien es die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen aber natürlich auch deren Familien, in Berührung und unterstützen an vorderster Front. Für mich ist es selbstverständlich, dass wir immer zusammenhalten und uns gegenseitig unterstützen“, betont Danny Müller.

Die Jugendabteilung der Spielvereinigung Hochheim dankt Danny Müller und ihrem Team für deren tolle Unterstützung.

Anzeige

Von René Geilert