Australian Open: Murray besiegt Berrettini hauchdünn

Andy Murray

Australian Open: Murray besiegt Berrettini hauchdünn

Anzeige

Melbourne (dpa) - . Der britische Tennisstar Andy Murray hat in einem packenden Auftaktduell gegen den einstigen Wimbledon-Finalisten Matteo Berrettini die zweite Runde der Australian Open erreicht.

Der dreimalige Grand-Slam-Turniersieger setzte sich nach höchst unterhaltsamen 4:49 Stunden gegen den an Nummer 13 gesetzten Italiener mit 6:3, 6:3, 4:6, 6:7 (7:9) und 7:6 (10:6) durch. Den begeisterten Zuschauern in der Rod Laver Arena wurde bestes Tennis geboten.

„Ich habe in den vergangenen Monaten viel Arbeit investiert, um solche Matches zu spielen. Das zahlt sich jetzt aus“, sagte der 35-jährige Murray, der seit 2019 mit einer künstlichen Hüfte auf der Tour spielt. Der fünfmalige Melbourne-Finalist und frühere Weltranglisten-Erste hatte seine Karriere zwischenzeitlich schon für beendet erklärt.